Glücksburg 2017

Glücksburg 2017

Am Donnerstag, den 23.06. brachen frühmorgens 84 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5B, C und D in Richtung Ostsee auf. Ziel war das Zeltlager des Landkreises Marburg-Biedenkopf auf der Halbinsel Holnis in der Nähe von Glücksburg. Nach 9 Stunden Fahrt wurden die Zelte und Wohnhäuser bezogen, bevor nach dem Essen ein erster kleiner Spaziergang am Meer auf dem Programm stand. In den folgenden Tagen startete der Tag jeweils mit dem Frühsport um 7 Uhr. Eine Wanderung, die Spiele zur Lagerolympiade, Strandbesuche und AG-Angebote bildeten die weiteren Programmbausteine. Am Montag besuchten die Lahntalschüler Flensburg. Im naturwissenschaftlichen Museum Phänomenta konnten viele Experimente selbst ausprobiert werden. Ein Spaziergang entlang des Hafens und Freizeit in der Fußgängerzone waren die weiteren Unternehmungen des Ausflugs. Nach 5 Tagen, die wie im Flug vergingen, rundete ein toller Abschlussabend die Klassenfahrt ab. Hier wurden die Sieger der Lagerolympiade, das Team „Wapbap“ geehrt, das knapp vor den „Namenlosen 14“ gewann. Außerdem präsentierte die Gesangs-AG gemeinsam mit Herrn Höfer ein Lied für unsere beiden Köchinnen, die die Gruppe 6 Tage lang mit leckerem Essen versorgt haben.

Bilder: HOHE & Fabio Achenbach