Exkursion in die Yunus-Emre-Moschee in Biedenkopf

Exkursion in die Yunus-Emre-Moschee in Biedenkopf

Was passiert nach islamischer Vorstellung nach dem Tod? Müssen Menschen, die krank sind, auch den Ramadan einhalten? Gibt es eine spezielle Kleidung für muslimische Geistliche? Diesen und anderen interessanten Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 am Dienstag, dem 7.5.2019, in der Moschee in Biedenkopf nach. Die Jugendlichen des gesamten Jahrgangs waren dazu in zwei große Gruppen aufgeteilt und machte sich gemeinsam mit ihren Lehrkräften auf den Weg.
Betül Akman, eine ehemalige Lahntalschülerin, führte beide Gruppen fachkundig durch das Gebäude und beantwortete engagiert alle Fragen der Jugendlichen. Das Thema „Islam“ im Ethik- und Religionsunterricht wurde so vor Ort besonders anschaulich und erlebbar. (P. Hilger)