mde

LahntalschülerInnen wieder motiviert
und erfolgreich beim Young Chemist Award in Gießen

6 JungchemikerInnen stellen sich der Suche nach dem besten Chemiker/der besten Chemikerin des Jahrgangs Q2 beim YCA in Gießen.
Dafür musste am Samstag (!), den 04. Mai 2019 zunächst ein Test geschrieben werden, der zuvor bereits von den Erstsemestern des Faches Chemie absolviert worden war. Dieser befasste sich jeweils zur Hälfte mit der anorganischen sowie organischen Chemie. Hier wurden überwiegend Schulstoff, aber auch Inhalte darüber hinaus abgefragt. Etwa 30 bis 40 Schülerinnen und Schüler der Q2 hessenweit nahmen an dem Tag teil, wobei sich der Fachbereich Chemie der Universität in Gießen den Jungchemikern insbesondere mit seinen modernen Räumlichkeiten vorgestellt hat. Im großen Hörsaal fand im Anschluss die Besprechung der Aufgaben im Stil einer Vorlesung statt, womit das Uni-Feeling komplettiert wurde.Teilgenommen haben Lara Radtke, Veronika Vahidi, Luca Weigel, Jing Yi Zhang, Evelyn Mamro und Alina Schreiner, wobei Jing Yi und Luca aufgrund besonders guter Leistungen im Sommer zu einem einwöchigen Laborpraktikum eingeladen wurden.
Alle TeilnehmerInnen der LTS hatten sich zuvor mittels mehrerer freiwilligen Tutorien auf die Veranstaltung vorbereitet.

Die LTS gratuliert zur tollen Leistung!!!