Tagesausflug in das Schülerlabor Gießen

Tagesausflug in das Schülerlabor Gießen

Am 17.09.19 haben zehn Schüler*innen der Jahrgangsstufen zehn und elf das Angebot genutzt, um das Schülerlabor der Universität Gießen gemeinsam mit Frau Heinrich-Stiller und Herrn Kaiser, zu besuchen. Wir kamen um ca. 9.00 Uhr im Labor an und haben dort eine Einführung der Studenten in das sichere Arbeiten im Labor bekommen und konnten im Anschluss Experimente in kleinen Gruppen selbstständig durchführen. Die Studenten hatten die Experimente bereits vorbereitet und standen uns den ganzen Tag über für Fragen und Hilfe zur Verfügung. Bei der Vielzahl von Experimenten drehte es sich hauptsächlich um die Chemie am Bau und in der Küche. Unter anderem konnten wir Styropor verschwinden lassen, Schaumgips herstellen und Baumetalle vergolden sowie vieles mehr. Zu jedem Experiment gab es ein Arbeitsblatt, auf dem wir Protokoll führen und unser Wissen festigen konnten. Gegen Mittag machten wir uns zurück auf den Weg in die Schule nach Biedenkopf. Uns hat der Ausflug in das Schülerlabor Gießen sehr gefallen, weil somit die Möglichkeit bestand, einen Einblick in das Leben eines Chemiestudenten zu bekommen. Außerdem hat es das Interesse an Chemie bei einigen geweckt und wir würden den kommenden Jahrgängen empfehlen, diesen Tag wahrzunehmen und sich selbst einen Einblick zu verschaffen.

Von Loren Groen und Elisa Thomä