Ehrungen für die Besten beim Mathewettbewerb in der 8. Klasse

Ehrungen für die Besten beim Mathewettbewerb in der 8. Klasse

Die 8. Klassen an der Lahntalschule Biedenkopf nehmen jedes Jahr an dem hessenweiten Mathematikwettbewerb teil. Die besten Leistungen in diesem Schuljahr erzielten drei Jungen und zwei Mädchen, die von der Schulleiterin Frau Schäfer-Jarosz geehrt wurden. Schulsieger sind mit 42 von 48 Punkten Leni Marie Hahn, Mika Graf und Luis Kusmierz dicht gefolgt mit nur einem halben Punkt Abstand Leni Dittmann und Julian Ehm. Frau Schäfer-Jarosz hob hervor, dass die guten Leistungen nicht nur auf guten Rechenfertigkeiten beruhten, sondern auch Problemlösefähigkeiten und logisches Denken voraussetzen. Neben einer Urkunde erhielten die Schulsieger auch ein Buchpräsent, das durch den Fachbereichsleiter Herrn Wesche überreicht und mit Hilfe des Fördervereins der Lahntalschule Biedenkopf, vertreten durch Frau Grimmeisen, finanziert wurde.
In der zweiten Runde des Mathematikwettbewerbs treten die Schulsieger der Lahntalschule gegen die Besten aus den anderen Schulen im Landkreis und der Stadt Marburg am 4.März im Gymnasium Philippinum an.