Heinz-Sielmann-Stiftung zeichnet Lahntalschule aus

Heinz-Sielmann-Stiftung zeichnet Lahntalschule aus

Biedenkopf (sval). Die Lahntalschule Biedenkopf ist für gleich zwei Projekte beim bundesweiten Wettbewerb „Natur macht Schule“ der Heinz-Sielmann-Stiftung ausgezeichnet worden. Für beide Projekte erhalten die Schüler ein Preisgeld von jeweils 250 Euro, das in die weitere Arbeit einfließen soll. Zum einen handelt es sich um den Streuobst- und Naturlehrpfad, den die kürzlich verabschiedeten Abiturienten bereist im November vergangenen Jahres entlang des Promenadenwegs der Stadt angelegt haben. Ziel dieses Rundkurs ist es, den Spaziergängern den Lebensraum Lahnaue näher zu bringen und gleichzeitig zum Erhalt alter Obstsorten beizutragen. Bei dem zweiten ausgezeichneten Projekt handelt es sich um die Bienenwerkstatt, die das Schulbiologiezentrum und das Fach Biologie während des Homeschoolings ausgerufen hatten. Dabei haben sie die Schüler aufgerufen, sich in vielfältiger Weise mit dem Thema Bienen und bestäubende Insekten auseinanderzusetzen. „Mit den beiden Plätzen unter den Top Ten haben wir auch die Möglichkeit, noch einen der drei ersten Plätze im Wettbewerb zu belegen“, freut sich Biolehrerin Daniela Heinrich-Stiller. Dazu sind die Projektteam vom 13. bis 15. November auf das Gut Herbigshagen in Südniedersachsen eingeladen. Dort werden sie ihre Projekte und die dahintersteckenden Ideen einer Fachjury vorstellen. Das Projekt #streuobstpfad soll übrigens auch nach dem Ausscheiden der Abiturienten weitergeführt werden. „Dazu laden wir alle Interessierten zur Mitarbeit ein“, sagt Heinrich-Stiller. Ideen, wie etwa eine App zu entwickeln, die Infos zu den Obstsorten entlang des Weges gibt, oder ähnliche weiterführende Impulse seien jederzeit willkommen. Dank der Auszeichnung bei dem Wettbewerb werden Schule und Biologiezentrum bei der weiteren Projektplanung von den Experten der Heinz-Sielmann-Stiftung unterstützt. Weitere Ideen können unter d.heinrich-stiller@lahntalschule.de oder sbb@schubiz.marburg-biedenkopf.de eingereicht werden.