WOW – Dritter Platz im Finale des Heinz-Sielmann-Wettbewerbs „Natur macht Schule!“

WOW – Dritter Platz im Finale des Heinz-Sielmann-Wettbewerbs „Natur macht Schule!“

Im November 2019 haben gut 25 Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2020 bei der Pflanzaktion von 40 Obstbäumen des BUND Ortsverband Biedenkopf, in Kooperation mit dem Schulbiologiezentrum des Landkreises Marburg-Biedenkopf, geholfen. Der Informatikkurs des
Abschlussjahrgangs hatte bis dahin damit begonnen, eine App zu programmieren, die den angelegten Streuobstpfad digital verfügbar machen soll. In Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein BidKultur und dem bekannten Autor Andreas Steinhöfel ist es zudem gelungen, die Infotafeln zu den Bäumen künstlerisch und literarisch aufzuwerten. Weitere Tafeln sollen nach Möglichkeit mit Werken von Schülerinnen und Schülern der Lahntalschule bestückt werden. Im Oktober 2020 haben
die WU-Kurse Biologie des Jahrgangs 9 im alten Streuobstbestand bei der Apfelernte geholfen. DieÄpfel wurden in der mobilen Kelter zu Apfelsaft gepresst.

Im Frühjahr 2020 haben sich viele Schülerinnen und Schüler mit dem Schutz von bestäubendenInsekten beschäftigt und im Homeschooling Nisthilfen hergestellt, Interviews geführt, Filme und Dokus gedreht, verschiedene Insekten künstlerisch dargestellt, Lieder und Gedichte geschrieben oder Artportraits zusammengestellt.

Mit diesen Schülerarbeiten haben wir uns um den Heinz-Sielmann-Preis „Natur macht Schule!“ beworben und sind mit beiden Projekten prompt im Finale gelandet.

Unser Bewerbungsfilm hat die Jury nun im Dezember überzeugt, uns den 3. Platz im Wettbewerb zu verleihen. Herr Leukel von der Firma C&P in Breidenbach hat uns bei den Film- und Fotoaufnahmen über den ganzen Sommer mit seiner Drohne unterstützt und unter anderem wunderbare Bilder von der schulnahen Lahnaue, dem Bauerngarten der LTS sowie der Ernteaktion der WU-Kurse Biologie aufgenommen. Die Spezialisten der Natur- und Artenschutz-Stiftung waren besonders begeistert von der breiten Vernetzung des Artenschutzprojektes in der ganzen Schulgemeinde, der vom Jahrgang gestifteten Bank mit speziellem Bankrücken und dem Folgeprojekt 2021, wo Schülerinnen und Schüler eingeladen sind, eigene Bienensaatgut-Mischungen aus dem Bauerngarten der LTS herzustellen (Info dazu folgt).

Wir sagen allen Kolleginnen und Kollegen DANKE
für die tolle Unterstützung im Projekt