Redaktionsbesuch der ZEIT trotz Pandemie: natürlich digital!

Redaktionsbesuch der ZEIT trotz Pandemie: natürlich digital!

Q2 – Schülerinnen des Deutsch-Grundkurses besuchten am 18.03.2021 digital die Redaktion der ZEIT, einer der größten und bekanntesten Wochenzeitschriften Deutschlands.
Holger Stark, Mitglied der ZEIT-Chefredaktion und Investigativ-Ressortleiter, sowie Nahost-Korrespondentin Lea Frehse informierten über die Arbeit als Journalistin/als Journalist und erzählten spannende Episoden aus ihrer Journalistentätigkeit im Ausland. Besonders interessant war, sich bewusst zu machen, welche Bedeutung Investigativ-Journalismus für unsere Gesellschaft hat. Bei uns bleibt das Zusammenspiel von „Journalismus und Medien“ als sog. „Vierter Gewalt“ im Staat und ethischem Verantwortungsbewusst für das Funktionieren einer Gemeinschaft subtil zurück.
Herzlichen Dank an die ZEIT für die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen, und vor allem für das kostenlose Lesen der ZEIT-Online im Klassenprojekt.