Cinéfête – Französisches Jugendfilmfestival auf Tournée in Deutschland

Die seit dem Jahre 2000 von der Französischen Botschaft initiierte und in Zusammenarbeit mit den regional verankerten Instituts Français und der AG-Kino Gilde e. V. organisierte cinéfête gastiert alljährlich im November in Marburg und zeigt während einer Woche jeweils speziell für Jugendliche ausgewählte französische Filme mit deutschen Untertiteln, die die französische Sprache, francophone Kulturen und ein Stück Filmgeschichte vermitteln. Die Teilnahme an diesem kulturellen Ereignis ist seit vielen Jahren in den Französischunterricht der Lahntalschule integriert und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Excursion zum außerschulischen Lernort in der Begegnung mit dem Medium ‚Französischer Film‘ die Auseinandersetzung mit fremden Welten und anderen Zeiten, mit aktuellen Themen und Problemstellungen, die die Erfahrungswelt der Jugendlichen reflektieren und schult hierbei nicht nur das Ohr für die französische Intonation, sondern auch den Blick für ästhetische Qualität. Mit exzellentem pädagogischen Begleitmaterial werden die Filmbesuche im Unterricht vor- bzw. nachbereitet und bilden eine fundierte Bereicherung des Französischunterrichts, die sich sehr erfolgreich auf die Lernmotivation auswirkt.

Weitere Informationen, Programme und Einblick in die dossiers pédagogiques unter: http://www.institutfrancais.de/cinefete/cinefete-14/les-films/?lang=fr