8 Lahntalschüler*innen der E-Phase erkunden das hauseigene Robotikum Teil I

Wer ist NAO? Welche Roboter kenne ich schon? Welche Vorerfahrungen gibt es? Und mit welcher Motivation nehme ich am Robotikum teil? Diesen und weiteren Fragen stellten sich am Freitag, dem 17.12.2021 von der 3. bis zur 6. Stunde 7 Schüler und eine Schülerin der E-Phase.

Nach einer kurzen Einführung konnten die 4 humanoiden Roboter der LTS schnell in Betrieb genommen und bereits durch erste kleine Befehle programmiert werden. So waren die Teilnehmer*innen nach kurzer Zeit in der Lage, kleine Dialoge mit Nao zu führen. Später im Kurs konnte Nao dann schon Dialoge und verschiedene Aktionen kombinieren.  In der Feedbackrunde am Ende des ersten Teils waren alle Beteiligten voll des Lobes für eine abwechslungsreiche Zeit aus Anleitung und freien Arbeitsphasen mit Workshop-Host Jana Frauenrath von Roboprax, einem Projekt der Universität in Marburg.

Weiter geht´s am kommenden Montag. Dann schließen die Teilnehmer*innen den Workshop mit einem Zertifikat ab. Weitere Robotika sind bereits in Planung. Infos zeitnah auf der Homepage.

In Teil II des Robotikums wurde es wild!

Zunächst hatten die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, ihre Dialoge und Aktionen aus dem Teil I am Freitag fertig zu gestalten. In einer kleinen Präsentation haben alle Gruppen schließlich ihre Ergebnisse vorgestellt.
Zur Auswahl standen für die Gruppe dann die folgenden Möglichkeiten: Bilderkennung, Nao als Musikbox oder das Erstellen von eigenen Bewegungsabläufen. Die Gruppe hat sich für die Bewegungsabläufe entschieden und in der Folge dann ein Pantomime-Quiz erarbeitet, in dem erraten werden musste, welche Bewegungen NAO wohl ausführt. Es kamen verschiedene Tänze wie Gangnam-Style oder Macarena oder Sportarten wie Basketball oder Fallschirmspringen heraus, die teilweise mit passender Musik oder Geräuschen hinterlegt wurden. In der abschließenden Feedbackrunde zeigten sich die Teilnehmer*innen positiv überrascht, wie gut der Roboter auch ohne Vorkenntnisse programmiert werden kann.

Das nächste Robotikum  findet für die Klassen 9 am 21./24.01.  statt.
Die Anmeldung ist via QR-Code möglich.